Brandschutz in Betrieben Oberösterreichs

Gezielte Brandabwehr und Feuerbekämpfung für Ihr Unternehmen

Am besten ist es, wenn erst gar kein Feuer ausbricht. Durch gezielte Früherkennung mit Rauchmeldern können Sie Brände eindämmen, bevor es zu ernsthaften Schäden kommt. Wir von Zinsmeister in Oberösterreich bieten Ihnen umfassende Brandschutzschulungen für Ihre Mitarbeiter.

Brandvorsorgemaßnahmen

Richtige Handhabung von Gefahrengütern und sofortige Alarmierung im Brandfall sichern Ihre Gebäude und Anlagen. Bestens geschulte Mitarbeiter wissen, wie sie mit brennbaren Stoffen umgehen und was sie im Ernstfall zu tun haben.

Unser Brandschutzangebot für Ihren Gewerbebetrieb:

 Rauchmelder: 10 Jahre garantierte Sicherheit
 Brandschutzschulungen: Richtiges Verhalten verhindert Brandausbreitung.
 Hinweisschilder: Bestens abgesicherte Bereiche für gefährliche Güter


Feuerschutz für den Ernstfall

Damit Sie bei Bränden rasch reagieren können, benötigen Sie die passende Ausrüstung im Betrieb. Wir von Zinsmeister haben den Feuerwehrbedarf für Ihr Unternehmen. Gerne beraten wir Sie zur optimalen Zusammenstellung Ihrer Ausstattung und machen Vorschläge zu passenden Produkten. Feuerlöscher überprüfen wir und sorgen für Nachfüllungen.

Wir sind in Oberösterreich gern für Sie da und informieren Sie zu Brandschutz in Ihrem Betrieb, rufen Sie uns an.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.